Robotik am Bau

Bauen mit der Hilfe von Robotern: Das ist keine Zukunftsmusik mehr. Das digitale Bauen erschliesst sich mittlerweile an der Schnittstelle zwischen digitaler Technologie und anwendungsorientierten Konstruktionsprozessen zunehmend neues Terrain im Bauwesen. 

An der ETH Zürich wird seit 2014 in diesem Themenfeld geforscht. Acht Professuren bauen zurzeit gemeinsam mit Industriepartnern das DFAB House, eine dreigeschossige Wohneinheit auf der Forschungs- und Innovationsplattform NEST in Dübendorf. Mehrere Industrieroboter kommen zum Einsatz und zeigen die Vorteile der Robotik am Bau auf: Präzise Fügung im dreidimensionalen Raum, ressourceneffiziente Produktion und die Möglichkeit, die spezifischen Materialeigenschaften des Baustoffs effizient einzusetzen.

 

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv