Das neue Büro

Ein grosser Teil der Arbeit hat seine starre Form verlassen und sich mit allen Vor- und Nachteilen als fluider Teil des Lebens etabliert. Durch die Digitalisierung ist sie nicht nur zeitlos, sondern auch ortlos geworden. Dem Büro als realem Raum kommt damit nach wie vor eine bedeutende Aufgabe zu: Es dient als Treffpunkt mit Kollegen und als möglicher Ort des Austauschs zwischen Mitarbeitenden, deren Wege sich sonst vielleicht nicht kreuzen würden. Seine Qualität liegt darin, dem endlosen Arbeitsraum der Mit­arbeitenden ein Zentrum zu verleihen, das identitätsstiftend und anziehend ist. 

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv