Ei­ne Er­folg­sge­schi­ch­te in drei Drit­teln

Im März 2019 begann der Bau der Swiss Life Arena in Zürich Altstetten. Das neue Buch zeigt deren Entstehungsprozess und richtet den Blick in den «Drittelspausen» auf die ZSC Lions, auf Fans und Kultfiguren.

Data di pubblicazione
04-08-2023

Obwohl die sportliche Krönung ausblieb, wird den ZSC Lions die vergangene Saison in positiver Erinnerung bleiben: Fast exakt 92 Jahre nach seiner Gründung lief der Zürcher Eishockeyklub erstmals in einer eigenen Arena auf. Davor trug der Verein seine Heimspiele während 20 Jahren auf der Kunsteisbahn Dolder und danach während 71 Jahren im Hallenstadion in Oerlikon aus. An letzterem Ort hatte er sich als Mieter jedoch stets nach den Prioritäten der Vermieterin zu richten, und der Wunsch nach einem eigenen Stadion wurde immer stärker. Mit mittlerweile neun Meistertiteln, 60 privat finanzierten Millionen Franken und einem doppelt so hohen, verzinsten Darlehen der Stadt Zürich begann 2019 schliesslich der Bau der Swiss Life Arena in Zürich Altstetten.

Das Buch «Geträumt, geplant, gebaut» gliedert sich, analog zu den Dritteln im Eishockeyspiel, in drei Teile: Das erste Drittel be­gleitet durch den rund 14 Jahre­ dauernden Entstehungsprozess der Eishockeyarena, das zweite dokumentiert die Umsetzung ausgehend vom architektonischen Entwurf, und das dritte zeigt die Relevanz der ­Infrastruktur für die kommenden Hockeygenerationen und die Organisation der ZSC Lions auf. Die «Drittelspausen» porträtieren den Verein, seine Anhängerschaft und Legenden aus dessen Dunstkreis und lockern damit die Struktur auf. Den Abschluss machen Impressionen aus der Eröffnungspartie vom 18. Oktober 2022.

Gesamthaft überzeugt das Buch mit reichlich Informationen zum Verein und zum Bauwerk, einer schönen Bildspur, gekonnt platzierten Anekdoten und Zitaten sowie einem umfassenden Plansatz.

Aus der Perspektive eines ZSC­-­Lions-Fans betrachtet, lässt sich das Buch natürlich ohne Weiteres an Gleichgesinnte weiterem­pfeh­len – insbesondere zur Über­brückung der Sommerpause. Darüber hinaus gelingt es den Autorinnen und Autoren mit gezielten Beiträgen, die auf den ersten Blick womöglich über­raschende Architektur des Stadion­baus zu vermitteln. Ein solides Werk also für Anhänger des Vereins oder des Eishockeysports, aber auch für Fachleute, die sich einfach für den Bau interessieren oder ihre Meinung zur Architektur des Baus revidieren bzw. zementieren möchten.

CCTM Real Estate & Infrastructure (Hg.): Swiss Life Arena. Geträumt, geplant, gebaut – Die neue Heimat der ZSC Lions. Park Books, Zürich 2023. Gebunden, 144 Seiten, 97 farbige und 27 s/w-Abbildungen, 22 × 31 cm, ISBN 978-3-03860-319-1, Fr. 39.–

 

Buch bestellen unter order [at] staempfli.com (order[at]staempfli[dot]com). Für Porto und Verpackung werden Fr. 8.50 in Rechnung gestellt.

Etichette