Er­le­ben Sie zir­ku­lä­re Ar­chi­tek­tur!

SIA inForm und TEC21 laden am 8. Oktober 2021 zur Exkursion «Re-use: Zirkuläres Bauen» nach Basel ein. 

Die grösste Bauressource der Schweiz ist die Altbausubstanz. Re-use als Teil einer zukünftig stringenter umgesetzten Kreislaufwirtschaft wird Entwurfsstrategien, Bauprozesse und den Umgang mit vorhandenen Gebäuden verändern.

Erste Station ist das Gundeldinger Feld, wo Baubüro in situ seine Räumlichkeiten hat und bereits verschiedene kreislaufwirtschaftliche Ansätze in die Praxis umgesetzt hat. Weiter geht es zur nahe gelegenen Markthalle, die die Architekten von einer nicht funktionierenden Shoppingmall zu einem offenen Ort des Austauschs umgestaltet haben. Die letzte Etappe der Tour ist das Lysbüchel-Areal. Hier wurde eine Fassade aus einer Holzrahmenkonstruktion erstellt, die aus zu Leimbindern verarbeiteten, gebrauchten Sparren und Pfetten besteht.

8. Oktober 2021 | 14–18 Uhr | Basel
Infos und Anmeldung

Mitmachen und gewinnen:
Wir verlosen 3 Teilnahmen an der Exkursion. Schicken Sie ein Mail mit dem Betreff «Re-use» an verlosung [at] espazium.ch. Einsendeschluss ist Freitag, 24. September 2021. Viel Glück!

Spannende Beiträge zum Thema Kreislaufwirtschaft finden Sie in unserem digitalen Dossier!

Verwandte Beiträge