Fangnetz im Gleichgewicht

Brückensicherung in Bern

Schnetzer Puskas Ingenieure und Rolf Mühletaler Architekten haben für Bern Sicherungsnetze für die Kirchenfeld und Kornhausbrücke geplant und mit der Stadt ausgeführt.

Clementine Hegner-van Rooden Ingenieurwesen, Korrespondentin TEC21

Schematische Netzkonstruktion inklusive Bezeichnung der Tragelemente.
Kräftedreiecke am Ausleger unter Eigenlast (links): Die auskragenden Ausleger haben eine flache Neigung von ca. 18 bzw. ca. 30° bezüglich der Horizontalebene, die der Abtragung von vertikalen Kraftkomponenten dient. Mittels zweier Abspannseile werden die Ausleger an die Brücke rückverankert. Durch die Seilvorspannung werden die Stützpunkte des Tragseils (Abrollsattel) überwiegend mit einer horizontalen Kraftkomponente belastet. Theoretisch ist also nur ein Abspannseil nach unten erforderlich. Die Abspannungen gegen oben sind in der Endlage immer Nullstäbe. Sie stellen die Lage der Ausleger während der Bau- und der Endlage sicher und erhöhen die Steifigkeit des Systems bei Winderregung und bei einem Ereignis, für das es ausgelegt ist.
Kräftedreiecke am Ausleger unter Eigen- und Nutzlast (rechts): Die auskragenden Ausleger haben eine flache Neigung von ca. 18 bzw. ca. 30° bezüglich der Horizontalebene, die der Abtragung von vertikalen Kraftkomponenten dient. Mittels zweier Abspannseile werden die Ausleger an die Brücke rückverankert. Durch die Seilvorspannung werden die Stützpunkte des Tragseils (Abrollsattel) überwiegend mit einer horizontalen Kraftkomponente belastet. Theoretisch ist also nur ein Abspannseil nach unten erforderlich. Die Abspannungen gegen oben sind in der Endlage immer Nullstäbe. Sie stellen die Lage der Ausleger während der Bau- und der Endlage sicher und erhöhen die Steifigkeit des Systems bei Winderregung und bei einem Ereignis, für das es ausgelegt ist.
Bauherrschaft
Tiefbauamt der Stadt Bern
Seil- und Tragkonstruktion
Schnetzer Puskas Ingenieure
Architektur
Rolf Mühlethaler
Drahtseiltechnik
Jakob AG
Artikel kaufen

Mit dem Kauf dieses Artikels erwerben Sie sich unbeschränkten Zugang zum kompletten Text und allfälligen Dokumenten.

Diesen Artikel direkt kaufen
Online Abo Kaufen
Studium / Recherche 1 Monat
6 Monate
1 Jahr

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv