Hand­buch Licht und Be­leuch­tung

Publikationsdatum
14-01-2016
Revision
26-08-2016

Licht als Gestaltungsmittel einsetzen – das stellt Architekten vor neue Herausforderungen. Veränderungen in der Lichttechnik sowie neue Ansprüche an Energieverbrauch und Kosten­einsparung haben die Lichtplanung in den letzten Jahren komplexer ­gemacht. Gut die Hälfte des Buchs ist deshalb planerischen Themen gewidmet. 

Im ersten Teil stellt der Autor Philippe P. Ulmann die wichtigsten Parameter der Planung kurz und verständlich vor, erläutert die Grundlagen der Lichtplanung mit Tages- und Kunstlicht und präsentiert Gestaltungsmittel. Zudem wagt er einen Ausblick auf die Zukunft der Lichtgestaltung und benennt mögliche Szenarien dazu, in welche Richtung die (Licht-)Architektur steuert. Der zweite Teil zeigt rund 65 Projektbeispiele aus aller Welt – darunter auch Arbeiten von Schweizer Lichtplanern sowie Projekte aus der Schweiz. Schade, dass der Autor hier nicht vertiefter auf die lichtplanerischen Massnahmen der einzelnen Projekte eingeht.

Philippe P. Ulmann: Licht und Beleuchtung. Handbuch und Planungshilfe. DOM Publishers, Berlin 2015. 22.5 × 28 cm, ca. 400 S., ca. 950 Abb., Fr. 106.50, ISBN 978-3-86922-350-6.


Buch bestellen unter leserservice [at] tec21.ch.
Für Porto und Verpackung werden Fr. 8.50 verrechnet.

Magazine

Verwandte Beiträge