Ein Al­li­anz für die En­er­gie­wen­de

Editorial «Immobilien und Energie» Nr. 5

Publikationsdatum
02-12-2022

Wann ist die richtige Zeit, um in die klimaneutrale Zukunft zu investieren? Betrachten wir den Lebenszyklus von Immobilien, so müssen die Weichen für die kommenden Generationen heute gestellt werden. Ein Gebäude, das heute geplant und erstellt wird, kann hoffentlich noch im Jahr 2050 genutzt werden. Sein CO2-freier Betrieb entspricht den Klimazielen der Schweiz und inzwischen denen vieler Unternehmen der Privatwirtschaft. Jetzt ist die richtige Zeit, um klimaneutrale Optionen für die Immobilienentwicklung zu berücksichtigen.

Und ist es auch die richtige Zeit, am Immobilienstandort selbst Energie zu er-zeugen? Ökologisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich spricht einiges dafür: Jede Kilowattstunde Solarstrom verbessert die CO2-Bilanz in der Energieversorgung, weil dadurch fossiler «Graustrom» ersetzt werden kann. Auch die Versorgungssicherheit erhöht sich, wenn die dezentrale Produktion erweitert wird. Und wenn es nun sogar rentabel wird, möglichst selbst erzeugte Energie vor Ort zu konsumieren, spricht sehr viel dafür, sich als Immobilieninvestor aktiv am Ausbau der Solarenergie zu beteiligen.

Der Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) ist eine wichtige Allianz und ein unverzichtbares Puzzleteil für die von der Politik geförderte dezentrale Energie-infra-struktur. Diese Ausgabe von «Immobilien und Energie» beleuchtet die Hintergründe und beschreibt Areale und Quartiere, in denen der Eigenverbrauch von klimafreundlicher Energie bereits erste Wahl ist.

Mit Unterstützung von energieschweiz und Wüest Partner sind bei espazium – Der Verlag für Baukultur folgende Sonderhefte erschienen:

Nr. 1/2018 «Immobilien und Energie: Strategien im Gebäudebestand – Kompass für institutionelle Investoren»

Nr. 2/2019 «Immobilien und Energie: Strategien der Vernetzung»


Nr. 3/2020 «Immobilien und Energie: Strategien der Transformation»


Nr. 4/2021 «Immobilien und Energie: Mit Elektromobilität auf gemeinsamen Pfaden»

Nr. 5/2022 «Immobilien und Energie: Strategien des Eigengebrauchs»

 

Die Artikel sind im E-Dossier «Immobilien und Energie» abrufbar.