Ely­tra Fil­ament Pa­vi­li­on in Weil am Rhein

Publikationsdatum
10-02-2017
Revision
16-02-2017

Mit der Ausstellung «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» präsentiert das Vitra Design Museum in Weil am Rhein ab dem 11. Februar eine Ausstellung zum derzeitigen Boom der Robotik. Im Aussenbereich des Museums setzt der «Elytra Filament Pavilion» die Schau fort. Seine bionische Dachkonstruktion ist ein eindrückliches Beispiel für den wachsenden Einfluss von Robotik auf die Architektur.  Die einzelnen Module wurden von einem Algorithmus definiert und mithilfe eines Industrieroboters produziert. Umgesetzt wurde das Projekt von einem Team der Universität Stuttgart. Nachdem der Pavillon am Victoria & Albert Museum in London zum ersten Mal gezeigt wurde, ist er nun bis Mitte Mai auf dem Vitra Campus zu sehen. 

Einen ausführlichen Bericht über den Pavillon sowie ein E-Dossier mit bereits erschienenen Beiträgen zum Thema gibt es nächste Woche hier auf espazium.ch

Verwandte Beiträge