Aus­ge­zeich­ne­ter Stahl­bau 2016

Publikationsdatum
05-05-2017
Revision
05-05-2017

Der industriellen Revolution und dem Siegeszug des Stahls ist der Innovationsschub des 19. Jahrhunderts zu verdanken. Maschinenbau, Eisenbahn, Auto- und Schiffbau wären ohne diesen Baustoff in ihrer heutigen Form nicht denkbar. In der Bauindustrie wurden durch den neuen Werkstoff grosse Tragweiten und moderne Hochhäuser möglich. Die Publikation präsentiert die besten Projekte aus drei Wettbewerben: «Preis des Deutschen Stahlbaues 2016» – «Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2016» – «Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015». Die Projekte zeigen die vielfältige Nutzung von Stahl am Bau. 
 

Hrsg.: bauforumstahl (BFS): Ausgezeichneter Stahlbau 2016. 216 Seiten mit 253 Abbildungen, Grafiken und Zeichnungen.
21,5 × 28 cm. Gebunden. 79.– Fr. ISBN 978-3-7667-2235-5
 

Bücher bestellen
Schicken Sie Ihre Bestellung an leserservice@tec21.ch. Für Porto und Verpackung werden pauschal Fr. 8.50 in Rechnung gestellt.

Verwandte Beiträge