An der Grenze

Wettbewerb Tessin

Zwischen Balerna und Novazzano, fast schon in Italien, entsteht ein Bundesasylzentrum. Den Wettbewerb um diese ­brisante ­Bauaufgabe konnte das junge Büro Lopes Brenna Architekten mit ­Filippo Bolognese, Como, für sich entscheiden. Das ­Problem der ­weitgehend isolierten Lage kann der Entwurf allerdings nicht lösen.

 

Hella Schindel Architektur, Redaktorin TEC21

Artikel kaufen

Mit dem Kauf dieses Artikels erwerben Sie sich unbeschränkten Zugang zum kompletten Text und allfälligen Dokumenten.

Diesen Artikel direkt kaufen
Online Abo Kaufen
Studium / Recherche 1 Monat
6 Monate
1 Jahr

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv