Schwei­zer In­ge­nieur­bau­kunst: Sub­skri­bie­ren Sie jetzt!

Publikationsdatum
06-10-2022

Wollen wir, wie der Bundesrat in der Agenda 2030 festhält, die UNO-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung erreichen? Dann brauchen wir den Beitrag aller Ingenieurinnen und Ingenieure: Ohne sie schaffen wir es nämlich nicht. Viele dieser 17 Nachhaltigkeitsziele – Sustainable Development Goals oder SDG – haben mit dem Bauen zu tun: etwa die Versorgung mit erneuerbarer Energie, der Zugang zu sauberem Wasser, eine widerstandsfähige Infrastruktur, nachhaltige Städte und Siedlungen, die Bekämpfung des Klimawandels oder die nachhaltige Nutzung von Land- und Wasserökosystemen.

Der neue Band von «Schweizer Ingenieurbaukunst» widmet sich deshalb dem Thema  Nachhaltigkeit am Bau. Wir konkretisieren es anhand der SDG und fokussieren auf jene Goals, zu denen Baufachleute aus verschiedenen Ingenieurwissenschaften beitragen können – und dies täglich tun, in aller Professionalität, doch leider oft ohne gesellschaftliche Anerkennung.

Wir lassen Autorinnen und Autoren zu Wort kommen, die über neue Entwicklungen berichten, kritisch hinterfragen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Dazu präsentieren die Redaktionen von TEC21, TRACÉS und Archi eine Reihe von Projekten, die wir unter den herausragendsten Werken der Jahre 2021 und 2022 ausgewählt haben.

Die Vielfalt und die Qualität der Werke ist ebenso eindrücklich wie die Kompetenz der Ingenieurinnen und Ingenieure, die sie erschaffen haben; das Buch soll denn auch kein vollständiges Bild des aktuellen Schaffens liefern, sondern einen Einblick in die Praxis gewähren – und zu weiteren ingeniösen Taten inspirieren. Die Publikation ist im Auftrag des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA und der usic entstanden.

Bestellen Sie das Buch jetzt, für sich und Ihre Freunde, Partner und Mitarbeitenden!

Schweizer Ingenieurbaukunst 2021/2022 – Band 4. 128 Seiten, dreisprachig deutsch, französisch, italienisch, ISBN 978-3-9525458-5-0


Subskriptionspreis bis 7. November 2022

1 bis 19 Exemplare: 47.– Fr.
20 bis 49 Exemplare: 45.– Fr.
Ab 50 Exemplaren: 40.– Fr.
Ladenpreis ab 8. November 2022: 49.– Fr.


Bestellung unter buch [at] espazium.ch und im Buchhandel

In dieser Serie bereits erschienen:
 

Schweizer Ingenieurbaukunst 2019/2020

Schweizer Ingenieurbaukunst 2017/2018

Schweizer Ingenieurbaukunst 2015/2016

 

Verwandte Beiträge