Dis­tinc­tion de l’Ou­est 2018

«L’Ouest lausannois» lanciert eine Auszeichnung für hochwertige Baukultur

Publikationsdatum
20-07-2017
Revision
20-07-2017

Gesucht werden beispielhafte Projekte aus dem Gebiet «Ouest lausannois». Die neu geschaffene Auszeichnung soll alle drei Jahre verliehen werden. Die Vereinigung «Ouest lausannois: Prix Wakker 2011» und die acht Gemeinden aus dem Westen von Lausanne möchten damit das Qualitätsstreben und das baukulturelle Erbe von morgen honorieren. 

Teilnahmeberechtigt sind Bauherren, Architekten, Landschaftsarchitekten und Städtebauer. Eingabeschluss ist der 9. Oktober 2017 (siehe auch: «Appel candidature»).

Die Jury kommt im Herbst zusammen. Am 25. November kann die Öffentlichkeit an einem Teil der Beratungen der Jury teilnehmen. Die Preisträger werden im Frühjahr 2018 bekanntgegeben.

Weitere Infos: www.olpw-2011.ch

 

Verwandte Beiträge