Bil­der­buch für Ar­chi­tek­ten

Publikationsdatum
24-03-2017
Revision
24-03-2017

Hans Scharoun ist es zu verdanken, dass die Berliner Akademie der Künste wertvolle Architektennachlässe in den Archiven beherbergt. Als ihr erster Präsident nach dem Zweiten Weltkrieg schuf er einen Ort, an dem bis heute historische und zeitgenössische Entwürfe aufbewahrt und präsentiert werden. Die Leiterin des Baukunstarchivs hat eine Auswahl der spektakulärsten Fotos, Blätter und Modelle zu einem Überblick zusammengefügt. So lässt sich ein Spaziergang durch Raum und Zeit bewerkstelligen, wie er bei der schieren Menge von über einer halben Million ­Dokumenten in einer Aus­stellung nicht möglich wäre. Fast 1000 von ihnen sind hier abgebildet. Geprägt von Tuschezeichnungen, expressiven Fotos und freien Farbskizzen zeigt sich die künstlerische Qualität des planerischen Gedankenguts.

Angaben zur Publikation
 

Baukunst im Archiv. Die Sammlung der Akademie der Künste. DOM Publishers, Berlin 2017, 560 S. mit 906 Abb. 235 × 275 mm, Hardcover, ISBN 978-3-86922-492-3, Fr. 85.–
 

Bücher bestellen:
Schicken Sie Ihre Bestellung unter Angabe Ihrer Postadresse an leserservice@tec21.ch. Für Porto und Verpackung werden pauschal Fr. 8.50 in Rechnung gestellt.

Verwandte Beiträge