Nachfolgestudie «Akzeptanz städtischer Dichte»

Das Büro Zimraum aus Zürich hat eine Studie zur Akzeptanz städtischer Dichte durchgeführt. Untersucht wurde, inwiefern die Vorstellungen zur zukünftigen Stadtentwicklung und das Angebot auf dem Wohnungsmarkt den Bedürfnissen und Vorstellungen der Städterinnen und Städter entspricht.

Die Studie beruht auf der Befragung «Städtische Dichte», die vom Büro Zimraum im Herbst 2013 zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Geantwortet haben über 1050 zufällig ausgewählte Zürcherinnen und Zürcher. Die Studie ist als Forschungsarbeit des Büros Zimraums aus eigenen Mitteln finanziert. 

Das erste Kapitel setzt die Entwicklungen der letzten zehn Jahre in einen internationalen und intrakantonalen Kontext. Im zweiten Teil wird der Lebensstil der Städter beschrieben. Der dritte Absatz analysiert Einstellungen zur Stadt als Wohn- und Lebensraum. Das vierte Kapitel erläutert Erwartungen an die zukünftige Ausrichtung der Stadtentwicklung. Der Kontext zur Studie sowie Erkenntnisse und Empfehlungen finden sich im fünften Teil. 

Aktuelle Studie downloaden

Studie 2011 downloaden

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv