SIA: Neue Ord­nung SIA 101 «Bau­her­ren­leis­tun­gen» auf dem Weg

Die Zentralkommission für Ordnungen (ZO) hat dem Start des Projektes SIA 101 Ordnung für Bauherrenleistungen zugestimmt und die Mitglieder der neu gegründeten Kommission SIA 125 bestimmt.

Publikationsdatum
26-03-2015
Revision
05-11-2015
Michel Kaeppeli
Co-Leiter Geschäfts­bereich Normen, Leiter Fachbereich Ordnungen

An ihrer 167. Sitzung vom 4. März hat die ZO den Projektstart SIA 101 Ordnung für Bauherrenleistungen einstimmig genehmigt. Dieses Projekt ist eine Folge der Revision der Ordnungen für Leistungen und Honorare, die im November letzten Jahres veröffentlicht wurden. Das zu erstellende Dokument soll neben der Definition des Bauherrn, seiner Rechte und Pflichten, einem Leistungsbeschrieb und möglichen Organisationsformen insbesondere auch die Rollen der Bauherrenvertreter und der Bauherrenunterstützer klären.

In der ersten Sitzung eines Jahres gehören die Projektabnahme und der sogenannte Normenreview zu den festen Traktanden. Mit der Projektabnahme werden die vor zwei Jahren publizierten ­Dokumente definitiv ab­geschlossen. Die ZO hat an ihrer Sitzung ­folgende Projekte per 31. 12. 2014 abgenommen:

SIA 118 Allgemeine Bedingungen für Bauarbeiten; Ausgabe 2013; SIA 123 Preisänderungen infolge Teuerung: Verfahren mit Produktionskostenindex
(PKI mit NPK-Kostenmodellen); Ausgabe 2013; SIA 124 Preisänderungen in­folge Teuerung: Verfahren mit Mengennachweis;
Ausgabe 2013; SIA 144 Ordnung für Ingenieur- und Architekturleistungsofferten; Ausgabe 2013.


Der Normenreview erfasst alle Publikationen, die vor fünf Jahren erschienen sind. Es gilt zu prüfen, ob diese Dokumente unverändert Gültigkeit haben oder ob allenfalls ein Revi­sionsbedarf vorhanden ist. In dieser Hinsicht prüfen die Kommissionen derzeit die folgenden Dokumente:

SIA 142 Ordnung für Architektur- und Ingenieurwettbewerbe; Ausgabe 2009; SIA 143 Ordnung für Architektur- und Ingenieurstudienaufträge; Ausgabe 2009; SIA 113 FM-gerechte Bauplanung und Realisierung; Ausgabe 2009.


Die ZO hat die Mitglieder der neu gebildeten Kommission SIA 125 ­Preisänderungen infolge Teuerung bei Leistungen der General- und ­Totalunternehmer gewählt. Es handelt sich um folgende Personen: Bernhard Büchler, Fabrice Favre, Eduard Tüscher, Roger Wälchli und Bernhard Widmer. Letzterer wird die Kommission als Präsident führen.

Tags