Maag-Are­al: of­fe­ner Brief des BSA

Publikationsdatum
20-07-2021
Tina Cieslik
Redaktorin TEC21 / Architektur und Innenarchitektur

Wir haben an dieser Stelle mehrfach über die Geschehnisse rund um den Wettbewerb zum Maag-Areal in Zürich berichtet. Die neueste Wendung: Die Ortsgruppe Zürich Aargau Glarus Graubünden des BSA richtet einen offenen Brief an die Bauherrin Swiss Prime Site – in der Hoffnung, dass diese den Entscheid für das Projekt von Sauerbruch Hutton überdenkt.

Hier gehts zum offenen Brief der Ortsgruppe ZAGG des BSA Bund Schweizer Architekt*innen.

 

Weiterlesen

Retten, was zu retten ist

Podiumsdiskussion Maag-Areal

Vision versus Konvention

Verwandte Beiträge