1. Schwei­zer Land­schafts­kon­gress: Call for Pa­pers

Publikationsdatum
24-01-2018
Revision
25-01-2018

Wie sieht die Schweiz von morgen aus? Wie prägen Megatrends und Veränderungen in unserem persönlichen Verhalten die künftige Landschaft? Welche Steuerungsinstrumente stehen uns zur Verfügung und welche sollten neu geschaffen werden? Der 1. Schweizer Landschaftskongress des Forums Landschaft lädt Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Praxis, Forschung und Lehre ein zum Austausch über die vielschichtigen Fragestellungen, die unseren Lebensraum betreffen. 

Die drei Schwerpunkte widmen sich dem Landschaftsverständnis, den Akteuren und Prozessen des Landschaftswandels sowie der Zukunft der Landschaft in der Schweiz. Referate im Plenum zeigen die grossen Linien auf, parallel geführte Veranstaltungen vertiefen anschliessend die darin angeschnittenen Themen. Dafür vorgesehen sind unterschiedliche Formate wie Vortragsblöcke, Workshops und Diskussionsrunden. Auf dem Marktplatz lassen sich anhand von Postern und Ausstellungsobjekten weitere Herangehensweisen diskutieren. Ideen, Projekte oder Forschungsresultate für die Parallelveranstaltungen und/oder den Marktplatz können noch bis 31. Januar 2018 eingereicht werden. 

Der Landschaftskongress findet am 23. und 24. August 2018 in Luzern statt.