Den El­tern über die Schul­ter ges­chaut

Zukunftstag bei TEC21

Zukunftstag ist, wenn Kinder – statt in der Schulbank zu sitzen – Mutter oder Vater einen Tag am Arbeitsplatz über die Schulter schauen. Auch die TEC21-Redaktion erhielt Nachwuchsbesuch.

Date de publication
19-11-2014
Revision
01-09-2015

Vor 13 Jahren waren Töchter erstmals zu einem Schnuppertag in die Berufswelt eingeladen; inzwischen dürfen auch Jungen am Zukunftstag teilnehmen. Zu den Initiatoren des Zukunftstags gehören die Gleichstellungsämter des Bundes und der Kantone; daran beteiligen sich aber vor allem technische Berufsverbände, um heranwachsenden Kindern Einblick in eine ungewohnte Berufswelt zu geben. Der nationale Zukunftstag findet jährlich jeweils Mitte November statt; bereits am Morgen früh sind viele Pendler mit einem oder mehreren Kindern zwischen 10 und 14 Jahren unterwegs. Zwei Mädchen und fünf Jungen kamen am Zukunftstag auf die TEC21-Redaktion zu Besuch.

Die Teenager unter ihnen schrieben als Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten eigene Texte und beteiligten sich an einem Interview mit zwei TEC21-Teammitgliedern. Unmittelbar erlebten sie, dass der Redaktionsalltag ihrer Eltern mehr ist als Sitzen am Computer. Die 11-jährige Lewa erfuhr beispielsweise direkt von Energieministerin Doris Leuthard, wie die Energiewende zu gestalten ist. Verstanden hat sie nach eigenem Bekunden zwar wenig, trotzdem hat sie der glaubwürdige Auftritt der Bundesrätin beeindruckt. Latif (14) und Kassim (11) fanden sich nicht nur schnell auf den Computern und in den Indesign-Vorlagen der Redaktion zurecht – sondern stiessen auch schnell auf spannende Games im Netz. Die Jüngsten wiederum, die knapp vierjährigen Zwillinge Elinor und Benjamin, erfreuten sich am grossen Sitzungstisch, der sie an den Kindertisch in der Kita erinnerte, und zeichneten konzentriert drauflos.

Die Eindrücke und Erlebnisse setzte die TEC21-Nachwuchsredaktion unmittelbar um und schrieb bzw. zeichnete mehrere Beiträge zu einem selbst gewählten Thema. Sie werden demnächst auf espazium.ch erscheinen. Und im abschliessenden Gespräch bestätigten die vier Teenager den erwachsenen Redaktoren, dass sie ihre eigene, berufliche und persönliche Zukunft bereits am Planen sind (ebenfalls bald auf hier auf espazium.ch).

Impressionen vom Zukunftstag bei TEC21 finden Sie in der Bildergalerie.

Sur ce sujet