SNBS – Stren­ges Ras­ter, fle­xi­ble An­wen­dung

TEC21 2018 39

CHF 10.00
Print Date
28-09-2018

Oft ist nachhaltiges Bauen eine Jagd nach Superlativen, verpackt als Label oder Zertifikat. Aber ist das Publikum wirklich nur mehr an ausserordentlichen Neubauten oder Entwicklungsarealen interessiert? Ohne den Wettbewerbsgedanken grundsätzlich anzuzweifeln, soll das Leistungsprinzip hinterfragt werden – das Bauen ist eine kollektive Angelegenheit und kein Spitzensport. Vor zwei Jahren wurde der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) als halbstaatliche Initiative lanciert. Strategie und Geschäftsmodell bestehen darin, den Gebäudepark der Schweiz auf ein gesellschaftlich, wirtschaftlich und ökologisch solides Fundament zu stellen. Dieses Heft fragt nach der Anfangsbilanz.

Im Themenschwerpunkt:

  • Eine Baustrategie für den Weltkonzern – Dominik Zaugg
  • Später Lohn für gutes Bauen – Leonid Leiva
  • «Eine Kultur des Abwägens» – Paul Knüsel, Viola John