LHO-Re­vi­si­on: kei­ne Angst vor dem Um­schwung

TEC21 2019 48–49

CHF 10.00
Print Date
06-12-2019

Seit rund 140 Jahren empfiehlt der SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein in seinen Regelwerken Modelle zur Vergütung von Architektur- und Ingenieurdienstleistungen – ohne gesetzliche Grund­lage. Doch nach zwei Interventionen der Wettbewerbskommission in den Jahren 2002 und 2015 werden diese ­Ho­no­rar­empfehlungen ab Januar 2020 Geschich­te sein. Die LHO werden neu ohne Grundlagen zur Honorarberechnung nach den Baukosten publiziert – und hinterlassen eine Lücke der Ungewissheit.

Im Themenschwerpunkt:

  • Auf ins Abenteuer – Ulrich Stüssi
    Ein Blick in die Zukunft ohne Zeitaufwandmodell.
  • Zukunftsfähige LHO? – Ulrich Stüssi
    Über die Herausforderung für den SIA, die LHO am Puls der Zeit auszurichten.
  • «Wir streben eine zügige Revision an» – Ulrich Stüssi
    Eine Bauingenieurin und ein Bauherrenvertreter im Gespräch mit dem Präsidenten der Zentralkommission für Ordnungen.