La Sei­ne Mu­si­ca­le

TEC21 2018 12–13

CHF 10.00
Print Date
23-03-2018

Auch wenn das neue Auditorium der Seine Musicale dem Pariser Wahrzeichen Nr. 1, dem Eiffelturm, punkto konstruktiver Innovation wohl nicht ganz die Spitze reicht, so hat es doch vieles mit ihm gemeinsam. Das Material Holz hat für unsere Zeit eine ähnliche Wichtigkeitwie Stahl für das 19. Jahrhundert. Freiformen, wie sie bei der Seine Musicale Anwendung finden, sind beim Holzbau in Mode und gelten als Ausdruck von Transparenz und entwerferischer Freiheit – so wie das Stahlfachwerk des Turms zu seiner Entstehungszeit. Schweizer Firmen erbringen bei der konstruktiven Entwicklung und bei der Herstellung dieser Bauwerke in Freiformen aus Holz international wichtige Leistungen.

Im Themenschwerpunkt:

  • Preziose auf Betonfuss – Hubertus Adam
  • Holz, Glas und Karton im Einklang – Charles von Büren