«In­ci­den­tal Space» im Schwei­zer Pa­vil­lon

TEC21 2016 23

CHF 10.00
Print Date
03-06-2016

Im Schweizer Pavillon der Architekturbiennale Venedig erwartet die Besucher in diesem Jahr die Installation «Incidental Space» des Architekten Christian Kerez. Dieser unregelmässig geformte, von einer sehr dünnen Betonschale gefasste Raum unterläuft nicht nur unsere Wahrnehmungsgewohnheiten – auch seine Realisierung war eine Herausforderung, die mit konventionellen Mitteln nicht zu bewältigen war.

Im Themenschwerpunkt:

  • Rätselhafter Raum – Judit Solt
  • «Eine gefundene Raumfigur» – Hubertus Adam
  • Maschinelle Übersetzungen – Benjamin Dillenburger
  • Beherrschte Freiform – Joseph Schwartz