Heinz Hoss­dorf und die Mo­dell­sta­tik

TEC21 2014 43

CHF 10.00
Print Date
24-10-2014

Belastungsversuche am physischen Modell – damit beschäftigte sich der Bauingenieur Heinz Hossdorf zwischen 1957 und 1978 in seinem Labor für Modellstatik. Dabei schuf er komplexe Schalentragwerke von kaum je übertroffener Leichtigkeit. Welche Rolle spielte das Labor im Werk von Heinz Hossdorf, und inwiefern sind seine damaligen Methoden heute noch aufschlussreich? 

Im Themenschwerpunkt:

  • Sprunghafter Pionier – Heinrich Schnetzer
  • Statik als Handwerk – Thomas Ekwall
  • «Die Modelle wurden extern kaum geprüft» – Thomas Ekwall