Denk­mal Cur­tain Wall

TEC21 2013 24

CHF 10.00
Print Date
07-06-2013

Die Grossüberbauung Le Lignon bei Genf musste saniert werden. Nach einer genauen Evaluation möglicher Erneuerungsvarianten haben die Besitzer, fünf Pensionskassen, den Kanton Genf darum gebeten, das Ensemble aus den 1960er-Jahren unter Schutz zu stellen. Infolgedessen müssen ökologische, kulturelle, soziale und wirtschaftliche Aspekte sorgfältig gegeneinander abgewogen werden.

Im Themenschwerpunkt:

  • Le Lignon: Monument der späten Moderne – Giulia Marino
  • Spielraum dank Denkmalschutz – Jürg Graser