Al­pi­ne Holz­bau­ten im Wan­del

TEC21 2016 25

CHF 10.00
Print Date
17-06-2016

Wie die Schweizer Alpen sind auch ­­­die traditionellen Holzbauten dieser Region ein identitätsstiftender ­Mythos. Aber die diffuse Bezeichnung «alpiner Holzbau» reicht vom Blockhaus bis zum mit feingliedrigen Laubsägelideko verzierten Chalet. Neubauten stehen oft unter Verdacht, den landschaftlichen Niedergang und die Zerstörung intakter Dorfkerne zu verkörpern. Die verletzliche Altbausubstanz wiederum erfordert ein umsichtiges Vorgehen bei Renovation, Umbau oder Ergänzung. Die Herangehensweisen sind dabei so individuell wie die jeweilige Ausgangslage.

Im Themenschwerpunkt:

  • Auf dem Gipfel des Ursprungs – Andri Gerber
  • Heidenhaus, neu erfunden – Charles von Büren
  • Die Geschichte mit der Tradition – Danielle Fischer