Nah am Was­ser ge­baut

TEC21 2016 27-28

10,00 CHF
Print Date
01-07-2016

Das Element Wasser ist bedrohlich und unberech­enbar. Der Monat Juni 2016 hat es dramatisch ­in Erinnerung gerufen: Viele Regionen Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz sind massiv überschwemmt worden. Der Klimawandel wird das Risiko ähn­licher Ereignisse weiter erhöhen; die Abwehr dieser Naturgefahr kostet immer mehr. Dennoch sinkt das Vertrauen in noch ausgefeil­tere Technik und höhere Dämme. Wie diese Ausgabe erläutert, geht es nicht länger ohne ­zu­sätzlichen Raum für ein kontrolliertes Fluten und weitere Abstände zur Wasserkante.

Im Themenschwerpunkt:

  • Heikles Planen im Schwemmland – Paul Knüsel
  • Entschärftes Risiko auf Nord-Süd-Achse – Paul Knüsel
  • Reserven für ein kontrolliertes Fluten – Christian Willi, Niels Christian Holthausen