ZHAW: CAS Natur im Siedlungsraum

Werden Naturnahe und strukturreiche Flächen gezielt in neue Bauvorhaben integriert, tragen sie zu einer erhöhten Lebensqualität bei und fördern die Biodiversität. Zudem wird das städtische Klima um ein Vielfaches verbessert. Die Nutzung dieses Potenzials erfordert einen neuartigen und interdisziplinären Ansatz: sei es bei der Planung und Ausarbeitung von Bauprojekten oder bei der nachfolgenden Nutzung und Pflege des Areals. In allen fünf Kursmodulen ist soziale Nachhaltigkeit als begleitendes Thema enthalten. Es wird die Relevanz der sozialen Nachhaltigkeit für den Zusammenhang mit den Fachthemen erarbeitet. Der 25-tägige Kurs beginnt im September 2018.

Informationen: www.weiterbildung.zhaw.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv