Vaia in der neuen Oberflächenvariante Dark Platinum matt

Dornbracht ergänzt sein Portfolio von Oberflächen um eine neue Variante: Dark Platinum matt. Der dunkle, warme Farbton strahlt Natürlichkeit und Ursprünglichkeit aus und erweitert damit das Spektrum individueller Gestaltungsmöglichkeiten im Bad. Mit seinem leichten Bürstenstrich und seidenmattem Finish zeichnet sich Dark Platinum matt durch eine edle Haptik aus und setzt einen sinnlichen Akzent im Bad.

Das samtige Finish der neuen Dark Platinum matt wird durch ein spezielles Mattierungsverfahren erreicht, das Dornbracht eigens für die Form des Vaia-Designs entwickelt hat. Dabei wird jedes Einzelteil der Armatur, bestehend aus Messing, in Handarbeit in einer fest vorgegebenen Laufrichtung bearbeitet, bevor die Oberfläche aufgebracht wird. So wird gewährleistet, dass sich die einzelnen Partikel der Oberfläche bis in die feinsten Vertiefungen der Bürstenstriche ablegen. Durch diese Bearbeitungsreihenfolge  bleibt die Struktur besser erhalten.

Auf Basis von Entwürfen des New Yorker Architekten Rafael de Cárdenas entwickelte Creative Director Mike Meiré eine Badarchitektur, in der Vaia als verbindendes Element zwischen verschiedenen Stilwelten fungiert. Im Sinne des Interior-Design-Trends «Transitional Style» wird Vaia in Dark Platinum matt in einem Umfeld voller Gegensätze inszeniert.

 

Dornbracht Schweiz | 4663 Aarburg | www.dornbracht.com

 

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv