Projektleiter/-in Bauherrenvertretung 100%

Projektleiter/-in Bauherrenvertretung 100%

Der Kanton Zürich will in den nächsten vier Jahren über 1 Milliarde Franken in Bildungsbauten investieren. Das Hochbauamt ist unter anderem verantwortlich für die Entwicklung, Projektierung und Realisierung von Gebäuden der Kantonsschulen. Die einzelnen Projekte weisen ein Bauvolumen von einigen Millionen bis über 100 Millionen Franken auf.

Als Bauherrenvertreter/-in sind Sie zuständig für die Führung und Steuerung der Projektteams und der beauftragten externen Planer und Spezialisten. Die Verantwortung für das Projektmanagement umfasst auch die selbstständige Erledigung des Submissions- und Vertragswesens, der Kredit- und Terminplanung sowie der Dokumentation der Geschäftsvorgänge. Für diese anspruchsvollen Tätigkeiten bringen Sie eine Ausbildung als Architekt/-in ETH oder FH und mehrjährige, breite Berufserfahrung von der Entwicklung über die Projektierung bis zur Realisierung von Bauvorhaben mit. Ausgewiesene Projektleitungserfahrung mit einem Investitionsvolumen von mindestens 10 Millionen Franken wird vorausgesetzt. Als kommunikationsstarke Persönlichkeit verstehen Sie es, einerseits auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Verhandlungspartner einzugehen und andererseits die notwendigen Entscheide auf den entsprechenden Ebenen herbeizuführen. Die Vielseitigkeit der Bauaufgaben erfordert eine hohe Belastbarkeit, Eigenverantwortung und Kreativität bei der Erarbeitung von Lösungsansätzen für komplexe Fragestellungen.

Wollen Sie Spuren hinterlassen? Wenn Sie sich gemeinsam mit uns in der Baudirektion engagieren, prägen Sie das Gesicht des Kantons Zürich mit. Dabei können wir Ihnen ein spannendes Umfeld anbieten – und das wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

David Vogt ist Abteilungsleiter und für Ihre konkreten Fragen da: 043 259 28 33. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.zh.ch/jobs. Ihr neues Umfeld: www.hochbauamt.zh.ch.

entwickeln – steuern – realisieren

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv