GUTEX Holzfaserplattenwerk H. Henselmann GmbH + Co. KG

GUTEX ist Pionier für ökologische Dämmung in Europa. Das Familienunternehmen mit Sitz in der Nähe des Dreiländerecks Deutschland, Schweiz, Frankreich begann vor mehr als 85 Jahren mit der Produktion von Dämmplatten aus Holz, das aus dem nahe gelegenen Schwarzwald stammt. Während sich an der Herkunft des Rohstoffes nichts geändert hat, werden die Produkte laufend bauphysikalisch und verarbeitungstechnisch optimiert. GUTEX bietet heute ausgereifte Dämmlösungen für sämtliche Gebäudebereiche. Sie überzeugen durch nachhaltige Qualität, gesundes Raumklima und energetische Effizienz. Das bestätigen auch das anerkannte Wohngesundheits-Gütesiegel natureplus, die Dämmstoff-Zertifizierung ACERMI, das europäische Produktqualitätszeichen KEYMARK sowie die Nachhaltigkeitszertifikate FSC® und PEFC. «Die Auszeichnungen sind uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unsere Kunden mit Systemlösungen zu begeistern. Dafür legen wir stets eine hohe Innovationsbereitschaft an den Tag und haben große Freude daran für jede Anforderung eine individuelle Lösung zu finden», GUTEX Geschäftsführer Claudio Thoma über die Qualitätssiegel.

Die durchdachten GUTEX Dämmsysteme für Dach, Fassade und Ausbau basieren auf perfekt für den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmten Komponenten und verhelfen Planern und Verarbeitern zu optimalen Ergebnissen, ob in Neubau oder Sanierung. So gibt der Qualitätsführer von Holzfaserdämmstoffen das gesamte Know-how technischer Innovationen und die langjährige Erfahrung an den Kunden weiter. Mit der Unterdeckplatte GUTEX Ultratherm hat das Unternehmen eine echte Innovation im Portfolio: Die Unterdeckplatte besitzt ein patentrechtlich geschütztes Kantenprofil, das durch seine Geometrie eine höchstmögliche Regensicherheit garantiert – und dies nicht nur unter Prüfbedingungen im Labor, sondern auch unter Freibewitterung auf der Baustelle.

___________

GUTEX est pionnier dans le secteur de l’isolation écologique en Europe. L’entreprise familiale dont le siège se situe à proximité du point de convergence des trois frontières entre l’Allemagne, la Suisse et la France a commencé il y a plus de 85 ans à produire des matériaux isolants en bois provenant de la Forêt-Noire voisine. Alors que la provenance des matières premières ne change pas, les produits sont continuellement optimisés sur le plan de leurs caractéristiques physiques et des techniques de traitement. GUTEX offre aujourd’hui des solutions d’isolation adaptées dans tous les domaines du secteur du bâtiment. Elles séduisent par leur caractère pérenne, l’atmosphère ambiante saine qu’elles créent et leur efficacité énergétique. Preuve supplémentaire de la qualité des produits fabriqués par GUTEX, ceux-ci sont labellisés natureplus (le label reconnu de qualité pour un habitat durable), certifiés par l’ACERMI (l’association pour la certification de matériaux isolants), par la KEYMARK (la marque de certification européenne garantissant la conformité des produits aux normes européennes) et sont titulaires de certificats de durabilité FSC® et PEFC.

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv