Schöck Bauteile AG

Als Bauzulieferer entwickelt, produziert und vertreibt die Schöck Bauteile AG innovative Baukomponenten und -systeme für den Beton- und Mauerwerksbau. Ziel ist es, stets qualitätsverbessernde und vereinfachende Bauteile zu entwickeln. Schöck konzentriert sich dabei auf bauphysikalische, statische und konstruktive Zwecke.

Die Kernkompetenzen liegen in Lösungen zur Wärmedämmung und Schallschutz für den Neubau. Mit den Produktgruppen Isokorb® und Tronsole® bietet Schöck hierfür ausgereifte Lösungen an, die den Stand der Technik definieren und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Im Bereich der Bewehrungstechnik ist Schöck mit der Durchstanzbewehrung Bole®, dem glasfaserverstärkten Kunststoff Combar® und den Dornen (LD/SLD) auf dem Wege eine neue Kernkompetenz aufzubauen.

Neben den reinen Produktlösungen legt Schöck besonderen Wert auf Dienstleistung und Service. So erhalten alle Kundengruppen über die Technik, den Planerservice, Schulungen, Symposien, Bemessungsprogramme, technische Unterlagen und über den Gebietsleiter die erforderliche fachliche Unterstützung.

---

Fournisseur dans le domaine du bâtiment, la société Schöck Bauteile AG développe, produit et distribue des éléments et systèmes de construction innovants pour les constructions en béton et en maçonnerie. La société vise à élaborer en permanence des éléments de construction qui améliorent la qualité et simplifient les tâches.

Les points forts des solutions Schöck sont l'isolation thermique (rupteurs de ponts thermiques) et l'isolation acoustique pour les constructions neuves. Avec ses gammes de produits Isokorb® et Tronsole®, Schöck offre dans ce domaine des solutions à la pointe des techniques actuelles qui font constamment l'objet d'améliorations. Dans le domaine des techniques d'armature, Schöck met en place une nouvelle compétence clé avec la barre en résine synthétique renforcée de fibres de verre Combar® et Goujons (ESD).

En plus de ses solutions, Schöck attache une grande valeur au service et aux prestations. De cette manière, chaque client peut prendre part à des formations, obtenir des logiciels de dimensionnement et des documentations techniques et, par l’intermédiaire du responsable régional, l'assistance spécialisée dont il a besoin.

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv