FM Tools: Fenstereinbau leicht gemacht

Der Fensterlift «PIT L» ermöglicht das Fahren und Einhängen von Fensterflügeln durch einen einzelnen Monteur. Der Transport auf dem PIT L ist ohne Kraftanstrengung, ohne Unfallgefahr, ohne Glasbruch, ohne Beschädigung von Fensterflügeln und ohne Beschädigung der Umgebung möglich. Der PIT L hebt den Flügel motorisiert und per Fernsteuerung auf die Höhe der Rahmen, der Monteur hängt den Flügel mühelos in den Bändern des Rahmens ein. Die Fensterflügel mit einem Maximalgewicht von 120 kg werden auf eine maximale Höhe von 1.30 m gebracht. Zusätzlich verfügt der Fensterlift über eine Fussraste als «Leiter», damit der Monteur beim Einhängen die oberen Fensterecken erreicht. Die seitlichen Stabilisatoren halten auch dünne Glasscheiben von 28 mm Dicke aufrecht und können für grosse Formate bis auf Raumhöhe ver­längert werden.

FM Tools | 8409 Winterthur | www.fmtools.ch

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv