Zeitreisen – Tourismus in der Schweiz

TEC21 Nr. 43 / 2018

Bedürfnisse von Touristen wandeln sich. Die zunehmend gefragten Privatunterkünfte lassen den Glanz der Sterne verblassen – eine zentrale Erwartung der Reisenden ist heute vielmehr das authentische Erlebnis. Für histo­rische Bauten, die einen wichtigen Anteil am Schweizer Kultur­erbe darstellen, eröffnen sich neue Perspektiven im Tourismus. Der Pferdefuss alter Unterkünfte ist der oft eingeschränkte Komfort. Um darüber hinwegzutrösten und trotzdem anziehend zu wirken, bleibt den Gastgebern ­neben hervorragendem Service die Möglichkeit, die Häuser baulich und betrieblich anzu­passen. Wie kann diese Gratwanderung zwischen flüchtigen Trends und langfristigem Engagement ­gelingen?

Ausgabe kaufen

Mit dem Kauf dieser Ausgabe erwerben Sie sich unbeschränkten Zugang zu sämtlichen darin enthaltenen kostenpflichtigen Artikeln und dem PDF des gedruckten Heftes.

Diese Ausgabe kaufen
Online Abo Kaufen
Studium / Recherche 1 Monat
6 Monate
1 Jahr

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv