Museen erzählen Geschichte

TEC21 Nr. 8-9 / 2018

Geschichte erlebbar zu machen – das ist die grosse Herausforderung im Museumsbau. In dieser Ausgabe zeigen zwei Beispiele, dass für die verständliche Aufarbeitung eines mitunter schwierigen Teils der Vergangenheit die Architektur selbst zur Geschichtenerzählerin werden kann: Eine ehemalige Zinkmine in Norwegen verwandelte Peter Zumthor mit mehreren in der Landschaft verteilten Holzpavillons in einen Erlebnispfad und erweckte sie so zu neuem Leben. Auch die Geschichte der Afroamerikaner wird lebendig – im National Museum of African American History and Culture (NMAAHC) in Washington, D. C. Der neue Museumsbau von David Adjaye inszeniert Abgründe, aber auch Glücksmomente.

Ausgabe kaufen

Mit dem Kauf dieser Ausgabe erwerben Sie sich unbeschränkten Zugang zu sämtlichen darin enthaltenen kostenpflichtigen Artikeln und dem PDF des gedruckten Heftes.

Diese Ausgabe kaufen
Online Abo Kaufen
Studium / Recherche 1 Monat
6 Monate
1 Jahr

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv