Energiehülle – BIPV auf dem Vormarsch

TEC21 Nr. 24–25 / 2018

Die Sonne liefert Energie frei Haus! Auch wenn diese Erkenntnis nicht neu ist und die Kosten für Photovoltaikmodule seit Jahren sinken, wird in der Schweiz immer noch deutlich weniger Solarenergie produziert, als technisch und wirtschaftlich machbar und für eine erfolgreiche Energiewende erforderlich wäre. Wissenschaftler beschäftigen sich zurzeit intensiv mit der Frage, wie man möglichst viel Photo­voltaik ins Gebäude bringen kann – integriert in die gesamte Gebäudehülle. Entscheidend ist ­dabei, die Potenziale bei den Bestandsbauten auszuschöpfen, die es energetisch zu ertüchtigen gilt. Die heutigen Möglichkeiten erlauben eine enorme Gestaltungsfreiheit für Photovoltaikelemente.

Ausgabe kaufen

Mit dem Kauf dieser Ausgabe erwerben Sie sich unbeschränkten Zugang zu sämtlichen darin enthaltenen kostenpflichtigen Artikeln und dem PDF des gedruckten Heftes.

Diese Ausgabe kaufen
Online Abo Kaufen
Studium / Recherche 1 Monat
6 Monate
1 Jahr

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv