TEC21 startet Heftreihe «Dichte»

TEC21 eröffnet mit der Nummer 9/2013 die Heftreihe «Dichte». Sie wird im Lauf des Jahres in loser Folge Aspekte des verdichteten Bauens beleuchten. Geplant sind neun Nummern.

Das erste Heft mit dem Titel «Verdichten ist...» enthält den Leitartikel «Vierfach verdichten» von Ruedi Weidmann. Er bringt Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen und bisher vernachlässigte Aspekte in die Diskussion ein. Dazu gibt es einen Bericht von Thomas Glatthard aus dem Luzerner Quartier Untergrund, das seit ein paar Jahren an der Verbesserung der Lebensqualität arbeitet – der Weg dazu führt über mehr soziale Dichte.

Das Auftaktheft erscheint am 22. Februar 2013. Die Beiträge finden Sie auch auf espazium. Alle Artikel der Reihe werden im Dossier «Nachhaltigkeit planen» abgelegt.

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv