Europäische Tage des Denkmals 2017

Prominent platziert, monumental konstruiert und prächtig ausgestattet – Gebäude und ihre Ausstattung verkörpern Macht. Unter dem Titel «Macht und Pracht» präsentieren am 9. und 10. September 2017 die Europäischen Tage des Denkmals Manifestation und Repräsentation von Macht und Pracht im Kulturerbe. An hunderten Orten in der ganzen Schweiz gibt es Prunkvolles und Prächtiges zu entdecken.

Das Programm mit rund 1'000 Veranstaltungen an 300 Orten in allen Kantonen der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein findet sich auf www.hereinspaziert.ch oder in der kostenlosen Broschüre, erhältlich unter 031 336 71 11 oder info@nike-kulturerbe.ch.

 

Die Europäischen Tage des Denkmals finden jeweils im September in 50 europäischen Ländern statt. Sie verschaffen einem breiten Publikum gratis Zutritt zu historisch bedeutenden Bauten und zeigen, welches Know-how hinter deren Erhaltung steckt. Am Schweizer Programm sind die Fachstellen für Denkmalpflege und Archäologie sowie zahlreiche weitere im Bereich Kulturerbe engagierte Institutionen und Private beteiligt. Die Denkmaltage werden von der Nationalen Informationsstelle zum Kulturerbe NIKE koordiniert. 

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv