structure – published by DETAIL

Neue Fachzeitschrift

Seit dem 1. März 2018 erscheint «structure – published by DETAIL» regelmässig viermal im Jahr als eigenständige Publikation mit neuem Cover. In den Heften steht die In­genieurbaukunst im Zentrum; aus­serdem werden die besonderen Her­ausforderungen und Lösungswege einzelner Projekte hervorgehoben. Die Texte sind auf Deutsch und Englisch abgedruckt, um ein internationales Publikum anzusprechen. In der ersten Ausgabe 1.18 steht mit dem «Technologiezentrum in Chicago» und der «Queensferry Crossing bei Edinburgh» das Thema Stahlbau im Zentrum. Weite­re Projekte sind das National Mu­­seum of African American History and Culture (vgl. TEC21 8–9/2018), eine Fuss­gängerbrücke im israelischen Be'er Sheva und der Delikatessengrossmarkt in Stuttgart. Das Layout orien­tiert sich stark an jenem der Mutterzeitschrift DETAIL und ist mit vielen informativen Planzeichnungen ausgestattet.
 

Angaben zur Publikation

Werner Lang, Cornelia Hellstern (Hrsg.): Visionäre und Alltagshelden; Ingenieure – Bauen – Zukunft. Edition DETAIL, München 2017. 216 S., zahl­reiche ­Abbildungen, 22,5 × 26,8 cm, Hardcover, ISBN 978-3-95553-375-5, ­Fr. 59.–

Bücher bestellen
Schicken Sie Ihre Bestellung unter Angabe Ihrer Postadresse an ­leser­service@tec21.ch. Für Porto ­und Verpackung werden pauschal Fr. 8.50 in Rechnung gestellt.

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv