Strohbauweisen

Im Laufe der Jahre hat das Atelier Schmidt verschiedene Strohbauformen weiterentwickelt. Von der lasttragenden Strohbauwand über strohgefüllte Holzelemente bis hin zu modularen Stroh-Element-Häusern. Auf dem ehemaligen Fabrikareal des Patisserie Decorherstellers Bombasei AG in Nänikon entsteht nun ein grosses Wohnbauprojekt in Strohballenbauweise. Die konsequente Verwendung von natürlichen und nachhaltigen Baustoffen wie Stroh, Lehm, Kalk und Holz, soll helfen ihren ökologischen Fussabdruck zu senken und gleichzeitig langfristig Kosten zu sparen. 

Datum: 17. Mai 2018 | 18–20 Uhr
Ort: Schweizer Baumuster-Centrale Zürich
Weitere Infos: http://sbc2.baumuster.ch
Anmeldung bis 15. Mai an thema@baumuster.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv