Projektleiter/in Energie 50–70%

K o m p e t e n t, l e i s t u n g s f ä h i g, m o d e r n. Wir sind so. Sie auch?

Als Energiestadt möchte Reinach weiter vorankommen und mit den neuesten Entwicklungen Schritt halten. Zu diesem Zweck haben Einwohner- und Gemeinderat eine kommunale Energiestrategie beschlossen. Daraus abgeleitet soll nun dem Einwohnerrat ein Masterplan Wärmeversorgung unterbreitet werden. Zur Verstärkung des Teams suchen wir befristet auf4 Jahre per 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter/in Energie 50–70%

Zu Ihren Aufgaben gehören die Umsetzung des Masterplans Wärmeversorgung. Sie initiieren und begleiten externe Projekte von Unternehmen und beraten Bauherren von grösseren Wohnüberbauungen (Machbarkeitsstudien, Variantenvergleiche für die Wärme- und Kälteversorgung). Sie initiieren und überprüfen kommunale Förderprogramme, begleiten Projekte und führen Infoveranstaltungen durch. Als Kompetenzstelle Energie treiben Sie die Umsetzung der kommunalen Energiestrategie voran und sind im Kontakt mit der Bevölkerung, Energieversorgern, Architekten und Investoren.

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss als Umweltingenieur/in, Bauingenieur/in oder Architekt/in oder eine gleichwertige Höhere Fachausbildung, bringen Berufserfahrung und/oder Zusatzausbildung im Energiebereich mit. Eigenschaften wie Gewandtheit im sprachlichen Ausdruck (mündlich und schriftlich) und Projekterfahrung runden ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit im Dienst der Öffentlichkeit, ein engagiertes, interdisziplinäres Team sowie moderne Arbeits- und Anstellungsbedingungen.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Papier oder elektronisch an die Gemeinde Reinach, Personaldienst, Postfach, 4153 Reinach, personaldienst@reinach-bl.ch

Mehr Informationen unter www.reinach-bl.ch oder Nadja Oser, Personaldienst Tel. 061 716 43 08 oder Marc Bayard, Leiter Umwelt und Energie Tel. 061 716 44 61.

 

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv