Prix Lumière 2014: Ausschreibung gestartet

Die Schweizer Licht Gesellschaft SLG zeichnet mit dem «Prix Lumière» herausragende Lichtlösungen im Innenraum aus, bei denen der innovativen Lichtgestaltung besondere Beachtung geschenkt wurde.

Gesucht werden realisierte Lösungen in Innenräumen wie beispielsweise in Wohnungen, Bürogebäuden, Gewerbebetrieben, Restauration, Schulen, Sporthallen etc., bei denen die Architektur durch die künstliche Beleuchtung und gegebenenfalls durch die Tageslichtführung besonders zur Geltung kommt. Im Rahmen des diesjährigen Prix Lumière wird ein zusätzlicher Sonderpreis für kreative Lichtlösungen in Bildungsbauten vergeben.

Zugelassen sind fertig gestellte, abgeschlossene Objekte, die in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein ausgeführt und längstens seit 2011 fertig gestellt wurden. Zur Teilnahme berechtigt sind Lichtplaner, Architekten, Innenarchitekten, Bauherrschaften etc. mit max. drei Projekten. Einsendeschluss ist der 2. August 2014.

Weitere Infos: www.slg.ch/prix-lumiere

 

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv