Otto Wagner

Otto Wagner (1841–1918) zählt zu den bedeutendsten Architekten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, seine Bauten gelten heute als Meilensteine auf dem Weg vom Historismus zur Moderne. Als erster trat Wagner für eine neue Baukunst ein, die auf Funktion, Konstruktion und Material basierte und sich konsequent das «moderne Leben» zum Vorbild nahm.

Zum 100. Todestag Wagners präsentiert das Wien Museum sein Gesamtwerk in einer umfassenden Ausstellung. Der Schwerpunkt liegt auf Wagners Leben und Werk, in dem sich eine ganze Epoche der Wiener Kultur und Geschichte spiegelt: von der Ringstrasse über das Fin de Siècle bis zum Ersten Weltkrieg. 

Weitere Infos: www.wienmuseum.at

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv