Neues Handwerk – neues Wirtschaften

Die schönsten Designobjekte aus handwerklicher Produktion nützen nichts, wenn sie sich nicht am Markt behaupten können. Dies erfordert neue Methoden der Produktentwicklung und der Vermarktung. Studierende erarbeiteten gemeinsam mit Mitgliedern des Werkraums Bregenzerwald Produktentwürfe und Prototypen sowie Konzepte für deren Finanzierung und Verwertbarkeit.

Ort: Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch (A)
Weitere Infos: www.werkraum.at

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv