Mittagsführungen: Der Aspekt des Gemeinsamen

An fünf Mittagsführungen im ­Rahmen der «Architekturtage am Oberrhein» werden Neubauten in Basel, Muttenz und Arlesheim vor­gestelllt, die auf das Gemeinsame bauen. Welchen Beitrag leistet hier die Baukultur zur Qualität des Zusammenlebens? «Die Stadt ändern, das Leben ändern» – dieser Thematik widmen sich in diesem Jahr die Architekturtage, die mit rund 200 Veranstaltungen in der gesamten Oberrheinregion stattfinden.

Montag, 15. Oktober 2018 | 12.30–13.30 Uhr
Haus Rägeboge, Arlesheim

Dienstag, 16. Oktober 2018 | 12.30–13.30 Uhr
Schorenstadt, Basel

Mittwoch, 17. Oktober 2018 | 12.30–13.30 Uhr
FHNW-Campus, Muttenz

Donnerstag, 18. Oktober 2018 | 12.30–13.30 Uhr
Wohnüberbauung Maiengasse

Freitag, 19. Oktober 2018 | 12.30–13.30 Uhr
Neues Marthastift, Basel

Weitere Infos: www.architekturdialoge.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv