Mike Brunner holt Bronze an der Weltmeisterschaft der Plattenleger

Der Aargauer Mike Brunner (20) hat an den WorldSkills in São Paulo den dritten Platz erreicht. Mit der Bronze-Medaille trägt er einen weiteren grossen Erfolg zur internationalen Bilanz der Schweizer Plattenleger bei.

Vom 11. bis 16. August 2015 fanden in São Paulo die 43. WorldSkills statt. Der Plattenleger Mike Brunner aus Walde (AG), Vize-Schweizermeister 2014, zeigte im Feld der Kandidatinnen und Kandidaten aus 23 Ländern eine grossartige Leistung. Bewertet wurden die Kandidaten für die Arbeitsvorbereitung und -organisation, Ausführung, Genauigkeit, Problemlösung, Innovation und Kreativität, aber auch für Kommunikation und zwischenmenschliche Aspekte, wie zum Beispiel die Kundenbeziehung.

Daniel Frei, Präsident der Berufsbildungskommission des Schweizerischen Plattenverbandes SPV: «Das Resultat zeigt, dass die kontinuierliche Investition des Verbandes und seiner Mitglieder in die Ausbildung auch auf höchstem Niveau ihre Bestätigung findet. Damit verschaffen sich nicht nur unsere Berufsleute, sondern auch die Unternehmen und die Branche optimale Voraussetzungen für die Zukunft.»

Andreas Furgler, SPV-Geschäftsführer: «Die Freude ist gross, und wir gratulieren Mike Brunner zu seiner hervorragenden Leistung. Er hat sein Talent, seine Ausbildung und die Unterstützung durch Familie, Arbeitgeber und Berufsverband optimal umgesetzt. Mit diesem Erfolg darf der SPV auch stolz sein auf seine Aus- und Weiterbildung. Diese darf im internationalen Vergleich wohl als Massstab genommen werden.»

Kurzporträt Mike Brunner

Mike Brunner, geboren am 10. Oktober 1994, ist gelernter Hafner. Nach Abschluss seiner Ausbildung entschloss er sich, auch noch den Beruf des Plattenlegers zu erlernen, da beide Berufe gewisse Gemeinsamkeiten aufweisen und das Beherrschen beider Metiers im Berufsleben Vorteile mit sich bringt. Er wohnt in Schmiedrued (AG) und arbeitet bei der Dätwyler Ofenbau AG in Walde. Hier hatte er bereits seine Ausbildung genossen. Der Betrieb unterstützte ihn massgeblich beim Training.

SPV: weltweit erfolgreichster Platten-Branchenverband

Der Schweizerische Plattenverband SPV weist eine einmalige Medaillenbilanz aus. Mit Mike Brunners Erfolg holten die Schweizer Plattenleger an den bisherigen Weltmeisterschaften 6 Gold-, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Der SPV ist für die Aus- und Weiterbildung der Plattenleger verantwortlich. Mit Weiterbildungsseminaren für höhere Kader auf nationaler Stufe sowie mit Seminaren für Verleger und Anwender in den Sektionen hält der SPV seine Mitglieder stufengerecht auf dem höchstmöglichen Berufsniveau.

SPV Schweizerischer Plattenverband | 6252 Dagmersellen | www.plattenverband.ch

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv