Koexistenzen

Eine Ausstellung, die basierend auf der fotografischen Auseinandersetzung von Walter Niedermayr der Frage nach den Identitäten, den Qualitäten und der Zukunftsfähigkeit der baulichen wie sozialen Dorfstrukturen in der Talgemeinde Fleims nachgeht. Der Zusammenschluss von elf Gemeinden in der Region Trentino-Südtirol besteht seit 900 Jahren. Über eine Verwaltungsstruktur, die ähnlich einer Bauernrepublik organisiert war, wurden über die Jahrhunderte alle wesentliche ökonomischen wie gesellschaftlichen Entscheidungen gemeinsam getroffen.
 

Datum: 25. Oktober 2017 Bis 23. Februar 2018
Ort: aut. architektur und tirol, Innsbruck
Weitere Infos: aut.cc

 

 

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv