In­ge­nieur­bau­kun­st vom Fein­sten – Sub­skrip­tion­sak­tion läuft!

Das Buch über aktuelle, herausragende Werke der Schweizer Ingenieurbaukunst erscheint Ende Oktober 2020. Sichern Sie sich jetzt schon ein Exemplar zum Vorzugspreis – oder gleich mehrere!
Data di pubblicazione
31-08-2020

Immer wieder staunen wir über den Erfindergeist der Schweizer Ingenieurinnen und Ingenieure. So erging es uns auch, als wir einmal mehr darüber debattierten, welche neuen Werke von Schweizer Ingenieurbüros wir in Band 3 unserer Projektsammlung «Schweizer Ingenieurbaukunst» vorstellen wollen.

Bereits zum dritten Mal realisiert «Espazium – Der Verlag für Baukultur» im Auftrag von SIA und usic ein Buch über die besten Projekte, die Schweizer Ingenieurinnen und Ingenieure in den vergangenen zwei Jahren in der Schweiz oder im Ausland erstellt haben.

So galt es, die besten Werke aus allen Ingenieur-Disziplinen auszuwählen. Eine wahre Qual der Wahl, die durch den Umstand verschärft wurde, dass wir die Anzahl der Projekte reduziert haben, um grundsätzliche Überlegungen anzustellen: Unter welchen Bedingungen kann Ingenieurkunst heute gedeihen?

Als aktueller Ausgangspunkt diente die Revision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen; in vier übergeordneten Essays denken Ingenieurinnen und Ingenieure in unterschiedlichen Funktionen darüber nach, welche Chancen und Risiken die neue gesetzliche Grundlage für die Baukultur eröffnet.

Ende Oktober erscheint das Buch, und wir sind mächtig stolz darauf. Die Essays stammen von bekannten Fachleuten aus der Praxis. Die Auswahl der rund 20 Projekte hat ein unabhängiges Redaktionskomitee unter der Leitung der Fachredaktionen von TEC21, TRACÉS und Archi getroffen, die Kriterien waren die hohe Qualität und die Relevanz des Projekts.

Zu entdecken gibt es alle Disziplinen des Bauens und Werke aller Art: kleine und grosse Projekte, punktuelle Spitzenleistungen und Eingriffe mit Breitenwirkung, technische und gestalterische Interventionen, Ungewohntes und vermeintlich Alltägliches. Lassen Sie sich beflügeln!

«Schweizer Ingenieurbaukunst – L’art des ingénieurs suisses – Opere di ingegneria svizzera», Band 3 – 2019/2020


Erscheinungstermin: 23. Oktober 2020


128 Seiten exkl. Umschlag, gebunden, Softcover mit Klappendreisprachig Deutsch-Französisch-Italienisch; zahlreiche farbige Abbildungen, Fotos und Pläne
ISBN-Nummer: 978-3-9525101-0-0

 

Preise:
Ladenpreis:  49 Fr.
Subskriptionspreis 1 bis 19 Exemplare: 47 Fr.
Subskriptionspreis 20 bis 49 Exemplare: 45 Fr.
Subskriptionspreis ab 50 Exemplaren: 40 Fr.

Subskriptionsaktion: ab sofort bis 22. Oktober, ab dann regulärer Ladenpreis.

 

buch [at] espazium.ch (subject: Bestellung%20, body: Sehr%20geehrte%20Damen%20und%20Herren%0D%0A%0D%0ABitte%20senden%20Sie%20mir%20nach%20Erscheinen%20die%20unten%20angegebene%20Anzahl%20Exemplare%20der%20neuen%20Publikation%20%C2%ABSchweizer%20Ingenieurbaukunst%202019%20-%202020%C2%BB.%0D%0A%0D%0ABestellungen%20bis%2022.%20Oktober%202020%3A%0D%0A%0D%0A...%20Exemplare%20zum%20Vorzugspreis%20von%20(f%C3%BCr%201%20bis%2019%20Exemplare)%3A%20CHF%2047%20%0D%0A%0D%0A...%20Exemplare%20zum%20Vorzugspreis%20von%20(f%C3%BCr%2020%20bis%2049%20Exemplare)%20%3A%20CHF%2045%20%0D%0A%0D%0ABestellungen%20ab%2023.%20Oktober%202020%3A%0D%0A%0D%0A...%20Exemplare%20zum%20Verkaufspreis%3A%20CHF%2049%20%0D%0A%0D%0ALiefer-%20und%20Rechnungsadresse%3A%0D%0A%0D%0AFreundliche%20Gr%C3%BCsse%0D%0A%0D%0A) (Hier) können Sie bestellen.

 

Verlag: Espazium – Der Verlag für Baukultur, Zürich

Articoli correlati