Ingenieurin/Ingenieur Fahrbahn 80-100%

INGENIEURIN/INGENIEUR FAHRBAHN
80–100% / ITTIGEN

Bewegt die Schweiz.
Sie leisten mit Ihren fahrbahnspezifischen Sicherheitsbeurteilungen einen wichtigen Beitrag zu einem sicheren Eisenbahnbetrieb auf dem Schweizer Schienennetz. Mit Ihrem Fachwissen und Ihren
Erfahrungen sind Sie Teil des bautechnischen Kompetenzzentrums.

Ihre Aufgaben

  • Beurteilen der Sicherheit im Zusammenhang mit Typenzulassungsund Plangenehmigungsverfahren mit Schwerpunkt Fahrbahn aller Spurweiten
  • Aktualisieren der Grundlagen und des Regelwerkes aufgrund der technischen Entwicklung auch als Leiter oder Mitglied von Arbeitsgruppen
  • Unterstützen des breit diversifizierten Teams von Ingenieuren mit Fahrbahnfachwissen und weiterentwickeln der eigenen Fachkenntnisse auch in der Breite
  • Verfassen von technischen Stellungnahmen als Grundlage von Verfügungen, teilnehmen an oder führen von Besprechungen mit Gesuchstellerinnen
  • Mitwirken als Fachauditor im Rahmen der Sicherheitsüberwachung vor Ort

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieurin/Bauingenieur, Maschineningenieurin/Maschineningenieur oder Geomatikerin/Geomatiker mit
    fundierten Kenntnissen im Bereich Fahrbahn
  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im Projektieren von Eisenbahnanlagen mit Schwerpunkt Fahrbahn
  • Flair für die schriftliche Darstellung technischer Sachverhalte und der sich daraus ergebenden Beurteilungen
  • Belastbare Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache oder des Englischen

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) sorgt dafür, dass der öffentliche Verkehr in der Schweiz sicher, leistungsfähig, wirtschaftlich und möglichst umweltfreundlich ist. Das BAV ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAV bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung in langfristig ausgerichteten und herausfordernden Projekten. Das BAV bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung der Schweiz zu leisten.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch - Ref. Code 30065

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Rolf Guldenfels, Sektionschef Stellvertreter, Tel. +41 58 463 07 16 oder Frau Vesna Keller, Fachbereichsleiterin Personal, Tel. +41 58 462 57 62

Weitere interessante Stellenangebote der Bundesverwaltung finden Sie unter www.stelle.admin.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv