Global Holcim Award: Die Finalisten

Die 15 Finalisten des Global Holcim Award 2015 zeigen den neuesten Stand im nachhaltigen Bauen. Unter den Einreichungen befinden sich Projekte aus Österreich, Kolumbien, Costa Rica, Äthiopien, Frankreich, Italien, Libanon, Mexiko, Nepal, Sri Lanka, Thailand, der Türkei und den USA. Bei den Projekten handelt es sich jeweils um die drei Bestplatzierten der regionalen Holcim Awards, die in Europa, Nord- und Lateinamerika, dem Nahen Osten und in der Asien-Pazifik-Region vergeben werden. Aus den Finalisten (siehe Video-Portrait) wählt eine internationale Jury die Gewinner der Auszeichnung in Gold, Silber und Bronze. Die Preisträger werden am 20. April 2015 bekannt gegeben.

Die Projekte sind am 7. März 2015 von 9 bis 15 Uhr im Papiersaal Sihlcity in Zürich ausgestellt. 

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv