Geschäftsbereichsleiter/in «Planung + Projektierung» (80 - 100 %) und Geschäftsbereichsleiter/in «Realisierung» (80 - 100 %), Mitglied der Geschäftsleitung

Mobilität und Räume für Menschen.

Das Tiefbauamt ist eine Dienstabteilung der Stadt Zürich mit rund 300 Mitarbeitenden. Wir halten Zürichs Infrastruktur in einwandfreiem Zustand, gestalten den öffentlichen Raum attraktiv und sorgen für eine stadtgerechte Mobilität. Damit leisten wir einen bedeutenden Beitrag zu Zürichs hoher Lebensqualität.

Der Geschäftsbereich «Projektierung + Realisierung» mit rund 75 Mitarbeitenden und einem Projektportfolio von rund 500 Projekten wird neu in die beiden Geschäftsbereiche «Planung + Projektierung» (50 Mitarbeitende) und «Realisierung» (25 Mitarbeitende) aufgeteilt.

Für diese umfassenden unternehmerischen Fach- und Führungsaufgaben suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung zwei erfahrene Persönlichkeiten der Bauingenieurwissenschaften als

Geschäftsbereichsleiter/in «Planung + Projektierung» (80 - 100 %), Mitglied der Geschäftsleitung

Geschäftsbereichsleiter/in «Realisierung» (80 - 100 %), Mitglied der Geschäftsleitung

Sie berichten direkt an die Direktorin des Tiefbauamts und vertreten Ihren Bereich kompetent in der Geschäftsleitung. Sie prägen zusammen mit Ihren Mitarbeitenden, dem Geschäftsleitungsteam, anderen Dienstabteilungen der Stadt und externen Partner/innen das koordinierte Bauen der städtischen Infrastruktur und eine zukunftsorientierte Mobilität.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Bauingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit einer BWL-Weiterbildung. Zudem haben Sie mehrjährige Führungs-, Fach- und Projektmanagementerfahrung in Entwicklung und Projektierung bzw. für die Geschäftsbereichsleitung «Realisierung» Ausführungserfahrung (Bauleitung zwingend erforderlich) von Infrastruktur- und Tiefbauprojekten im städtischen Umfeld.

Mehr zu diesen Stellen unter: www.stadt-zuerich.ch/tiefbauamtjobs bei der Rubrik «Bei uns arbeiten» oder direkt bei Bruno Nauer, Fachbereichsleiter Human Resources: 044 412 23 15.

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv